H15

27.05.2024 13:00Uhr

Cargo Theater im H15

  • Cargo Theater im H15
  • Cargo Theater im H15

Liebe Theaterinteressierte, Liebe Kolleg*innen, Liebe Freund*innen des Cargo-Theaters,

wir freuen uns sehr, Euch darüber informieren zu können, dass das Cargo-Theater ab sofort in ein eigenes Theater in der Haslacher Straße 15 gezogen ist.

Das Cargo-Theater in der "H15" wird für ein Jahr mit unseren eigenen Stücken und den Veranstaltungen anderer Gruppen und Initiativen bespielt. Die Räumlichkeiten am Südufer der Dreisam wurden im April 2024 frei und werden von uns zunächst bis Juni 2025 bespielt. Ob es danach weiter geht und die Räume der Freiburger Kulturszene erhalten bleiben, entscheidet sich dann mit der Verabschiedung des nächsten Doppelhaushalt durch den Freiburger Gemeinderat.

Das Team des Cargo-Theater freut sich darauf, die Räumlichkeiten der „H15“ mit einer neuen künstlerischen Idee, Ausrichtung und einem vielfältigen Programm zu bespielen. Das Theater soll in unserem Konzept zukünftig sichtbar werden als:
- Ein Haus für Viele (in dem verschiedene Freiburger Initiativen und Gruppen partizipieren)
- Ein Haus für alle Generationen (künstlerische Angebote für unterschiedliche Generationen)
- Ein Haus für die Zukunft (in dem Zukunftsfragen künstlerisch und diskursiv verhandelt werden)
- Ein Haus für den Stadtteil Haslach (in Mitten der „Kulturmeile Haslacher-Straße“ sollen auch die Bewohner*innen des Stadtteils Haslach in verschiedenen Formaten in die künstlerischen Prozesse mit einbezogen werden).

Nach unserem Einzug in die H15 werden wir jetzt zunächst die Räume für einen Veranstaltungsbetrieb bereit machen und ein Programm planen, das ab September diesen Jahres startet und das sowohl Aufführungen des Cargo-Theaters, als auch anderer Freiburger Gruppen und verschiedene künstlerische Genres (Lesungen, Musik etc.) beinhaltet. Nähere Informationen zum Programm folgen in Kürze an dieser Stelle.

Wir freuen uns sehr, Euch ab September in der H15 begrüßen zu dürfen!

xs
sm
md
lg
xl